Diskussionsforum 2017b

Advertisements

91 Antworten to “Diskussionsforum 2017b”

  1. Renate Says:

    Justizpalast-Brand jährt sich zum 90. Mal

    Am Samstag jährt sich der Justizpalast-Brand zum 90. Mal. Damals starben 84 Demonstranten und Demonstrantinnen und fünf Polizisten, mehr als 1.000 Menschen wurden verletzt. Auslöser für die Demonstrationen am 15. Juli 1927 war das Schattendorfer Urteil.

    http://wien.orf.at/news/stories/2854486/

    Zentrales Ereignis in der Republik

    Der Brand des Justizpalastes war ein zentrales Ereignis in der Ersten Republik und läutete den Anfang ihres Endes ein: „Vom Justizpalastbrand am 15. Juli 1927 führt eine direkte Linie zum Bürgerkrieg im Februar 1934 und weiter zum März 1938. Dieser Tag markiert einen Wendepunkt am Weg von der Demokratie zu einem autoritären Regime“, resümierte der Historiker Gerhard Jagschitz in einer ORF-Dokumentation zum Justizpalast-Brand.

  2. Robert (Berlin) Says:

    Pole staunt über unsere Polizei

    • Sebastian Says:

      Oh Gott, wie ich solche Videos hasse. Irgendein x-beliebiger Internet-Loser, der keine Informationen – außer einem aus dem Kontext gerissenen Handyvideo – hat, der nichts davon versteht, was Polizei aus rechtlicher Sicht darf oder nicht darf, der Null einsatztaktische Kenntnisse besitzt, baut sich seine eigene kleine, belanglose Verschwörungstheorie auf.

      Anstatt aber einfach mal das eigene Unverständnis aufgrund begrenzter Kenntnisse und Informationen demütig einzusehen und für sich zu behalten, wird dieses dämliche Gesabbel in jeden Winkel der Welt versandt.

  3. claus Says:

    Die Seite von Bettina Röhl, Tochter von U. Meinhof, lohnt sich:
    http://bettinaroehl.blogs.com/

    • Sebastian Says:

      Neben Henryk M. Broder, Roland Tichy, Klaus-Jürgen Gadamer, Joachim Steinhöfel, Alexander Meschnig, Thomas Spahn und Peter Grimm eine meiner Lieblingsautoren.

  4. Peter Nasselstein Says:

    Akif, ich sollte aufhören Dich zu lesen, denn wenn ich das wirklich kommentieren würde, meine wirkliche Meinung kundtun würde…

    http://www.pi-news.net/was-zu-holen-arm-sind-nur-deutsche/

    Hamburg hat gezeigt, daß dieser Staat sich abgemeldet hat und daß man auf sich allein gestellt ist!

  5. claus Says:

    Noch mal: Ich frage mich oft, wie es um diese 16-jährigen Mädchen steht:
    „Offiziell wollen die Behörden fast nichts über den Fall sagen. Das mag auch daran liegen, dass in dem Gefängnis in Bagdad nicht nur Linda W. sondern auch drei weitere deutsche Frauen sitzen, eine hat marokkanische Wurzeln, eine andere stammt offenbar aus Tschetschenien, hat aber einen deutschen Pass. […]
    Behörden schätzen Zahl der Terror-Bräute auf 200
    Die Gruppe steht vor einer ungewissen Zukunft. Alle vier reisten ins Krisengebiet und heirateten IS-Kämpfer. Allein dafür droht ihnen im Irak die Todesstrafe. Folglich wird sich Deutschland wohl bemühen, eine Auslieferung zu verhandeln, schließlich ist Linda ja noch nicht mal volljährig.“
    Offenbar blind für die Disposition des Mädchens: „Was Linda W. passierte, nennen Terrorfahnder eine ferngesteuerte Radikalisierung.“
    Sicher spielt aber auch der Mief einer sächsischen Kleinstadt eine Rolle. Denn wie können die Leute in der Nachbarschaft sooooo blöde sein:
    „Und nicht alle Pulsnitzer sind optimistisch. ‚Der Ort ist gespalten‘, sagt Kerstin Ratsch, die ein Kleidungsgeschäft im Zentrum der Stadt führt. ‚Die meisten freuen sich für Linda und ihre Familie.‘ Allerdings gebe es auch viele Menschen, denen die Ereignisse Angst eingejagt hätten.
    Eine von ihnen ist […]. Die 37-Jährige arbeitet in einer Großküche nur wenige Meter vom ehemaligen Wohnort Lindas entfernt. ‚Willkommen ist Linda hier nicht‘, sagt Kriegel. ‚Die Eltern tun mir leid, aber ich habe Bedenken, dass sie jetzt zurückkehren darf und sich nicht von der Ideologie des IS lossagt.‘
    Auch Lindas ehemaliger Nachbar ist beunruhigt. Er hat die Schülerin auf einer Familienfeier kennengelernt. ‚Wir brauchen sie hier nicht‘, sagt er, ‚nachher kommt sie noch mit einem Sprengstoffgürtel.‘ “

  6. Peter Nasselstein Says:

    Broder mal wieder: er erwähnt Wilhelm Reich macht sich aber über Summerhill lustig:

    • claus Says:

      Manchmal nervt’s mich. Es ist ein bisschen schick, ‚konservativ‘ zu sein, insbesondere wenn man mal Hippie war.

  7. qwerty248 Says:

    https://nachrichtenbrief.wordpress.com/diskussionsforum-2017/#comment-27416
    Das hilft mir noch nicht weiter

  8. claus Says:

    https://www.welt.de/vermischtes/article166942142/21-Jaehrige-auf-Heimweg-in-Rosenheim-vergewaltigt.html
    Eine 21-jährige Frau ist am Sonntag in einem Waldstück in Rosenheim vergewaltigt worden.

    Laut Beschreibung handelt es sich bei dem Täter um einen Mann Mitte 30, der circa 1,75 Meter groß ist, dunkle Haare und einen dunklen Teint aufweist sowie gebrochen deutsch spricht. Zeugen sind aufgerufen, Hinweise unter der Nummer 08031/2000 an die Polizei zu richten.

  9. walter Says:

    blauer Faschismus https://twitter.com/libertarianism/status/889584975233904642

  10. walter Says:

    Vielleicht müssen einfach ORANUR-Experimente auf dem Tempelberg stattfinden? Das Bedürfnis was wegzusprengen ist ja vielfach vorhanden.

  11. claus Says:

    Das hat die Welt gebraucht: Jetzt kann jeder Wolken auflösen:

    http://www.orensys.de/OrgonEnergieSysteme/CloudBuster_Mini/CloudBuster_Mini_-_CBM-1.html
    Sehr kleine und sehr nahe Wolken lassen sich innerhalb weniger Minuten durch konzentrierten Blickkontakt auflösen. Der orensys CloudBuster Mini unterstützt diese natürliche Funktion. Er besteht aus zwei verzinkten Stahlrohren mit Schutzkappen und einem Holzscharnier. Beiliegend: Faltblatt „Wolkenzerstäuben“

  12. Peter Nasselstein Says:

    Ab min 8 taucht der Orgonakkumulator auf:

  13. Renate Says:

  14. stephan Says:

    Interessanter Artikel über Parallelen zwischen 2016/2017 und der Dulles-Ära der 50er und 60er

    https://kennedysandking.com/articles/the-2016-election-historical-amnesia-and-deep-politics

  15. qwerty248 Says:

    Zum Glück ist Trump nicht mein Präsident, denn der hats gerade mit Aufruf zu Polizeibrutalität verspielt: http://www.fr.de/politik/new-york-trump-empfiehlt-polizisten-mehr-gewalt-a-1322345

  16. claus Says:

    War es nicht das, was Reich so liebte?

  17. stephan Says:

    Peter,

    zu Alan Posener

    Posener studierte Germanistik und Anglistik an der FU Berlin und der Ruhr-Universität Bochum. Dabei war er als Kader des Kommunistischen Studentenverbands und der maoistischen KPD-AO aktiv… Posener kritisiert nicht nur das Pontifikat von Benedikt XVI., sondern ist generell der Auffassung: „Religion ist schlecht für den Menschen“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Alan_Posener

  18. stephan Says:

    Alan Posener ist Autor das Artikels

    https://www.welt.de/geschichte/article122012515/Wie-starb-JFK-wirklich-Fuenf-Mythen-im-Faktencheck.html

  19. qwerty248 Says:

    Wie kann man mit dem Orgonenergiestrom Fotos machen?

    • claus Says:

      Wo steht, dass man das kann? und wo es steht, steht vielleicht auch, wie es ggf. geht? In „Der Krebs“ steht, dass SAPA-Bione Fotoplatten schwärzten.

      • qwerty248 Says:

        hmm, nach eigenem Nachdenken, seltsamen Erfahrungen und dem Lesen des Beitrages zum ORANUR-Experiments von Günther Nasselstein bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass das gehen müsste. Deshalb nun die frage wie.

  20. stephan Says:

    From National Archives 2017 release of JFK documents

    ‚EYES ONLY‘ SECRET CIA FILE #104-10268-10005:

    ANGLETON’S CIA RIGHT-HAND MAN RAYMOND ROCCA TELLS WARREN COMMISSION MEMBER BELIN THAT LEE OSWALD WAS IN MEXICO CITY BECAUSE HE WAS INVOLVED IN A PLOT TO KILL FIDEL CASTRO

    http://educationforum.ipbhost.com/topic/24102-national-archives-release-first-batch-of-2017-jfk-documents/?do=findComment&comment=356964

  21. stephan Says:

    https://www.maryferrell.org/pages/Featured_Mark_the_Date.html
    http://jfkcountercoup2.blogspot.de/2017/07/top-ten-newly-released-records.html

  22. stephan Says:

    https://kennedysandking.com/john-f-kennedy-reviews/blight-james-virtual-jfk-part-1

  23. stephan Says:

    http://jfkfacts.org/secret-jfk-document-1-orest-pena-interview/
    http://jfkfacts.org/beyond-smoking-gun-new-jfk-files-will-fill-two-holes-assassination-story/

  24. stephan Says:

    http://www.focus.de/politik/videos/zdf-moderatorin-nachdenklich-dunja-hayali-zu-konstanz-und-hamburg-mein-geduldsfaden-ist-duenner-geworden_id_7420014.html

  25. stephan Says:

    https://kennedysandking.com/john-f-kennedy-articles/oswald-s-intelligence-connections-how-richard-schweiker-clashes-with-fake-history

  26. stephan Says:

    https://kennedysandking.com/john-f-kennedy-articles/anatomy-of-the-second-floor-lunchroom-encounter-excerpts

  27. stephan Says:

    http://archive.boston.com/news/nation/articles/2005/06/06/papers_reveal_jfk_efforts_on_vietnam/

    http://bostonreview.net/us/galbraith-exit-strategy-vietnam

  28. stephan Says:

    https://kennedysandking.com/john-f-kennedy-articles/introduction-to-jfk-s-foreign-policy-a-motive-for-murder

  29. stephan Says:

    Earle Cabell, brother of Deputy Director of Central Intelligence Charles P. Cabell and Mayor of Dallas Texas at the time JFK was assassinated there, was a CIA asset beginning in 1956. Attached are his 10/17/56 CIA Secrecy Agreement, his CIA 201 file cover sheet, his 5/13/57 CIA Personality 201 File Request, and a cover sheet indicating that the HSCA reviewed his 201 file. The NARA master listing of files scheduled for release indicates that the ARRB classified these records as „Not Believed Relevant“ (NBR). ARRB Director Judge John Tunheim, at the recent CAPA event at the National Press Club said that he now believes that many of the NBR-designated documents are indeed relevant.

    http://educationforum.ipbhost.com/topic/24102-national-archives-release-first-batch-of-2017-jfk-documents/?do=findComment&comment=357056

  30. stephan Says:

    der „Kriegstreiber“
    http://www.spacedaily.com/news/russia-97h.html
    https://fas.org/irp/offdocs/nsam-jfk/nsam271.htm

  31. stephan Says:

    https://www.opednews.com/Series/The-JFK-Case–The-Twelve-by-Bill-Simpich-130726-895.html

  32. stephan Says:

    http://jfkthelonegunmanmyth.blogspot.de/2016/08/oswald-fred-korth-and-office-of-naval.html

    http://jfkthelonegunmanmyth.blogspot.de/2015/09/who-was-behind-assassination.html
    http://jfkthelonegunmanmyth.blogspot.de/2016/05/who-was-behind-assassination-part-2.html

  33. stephan Says:

    http://jfkcountercoup.blogspot.de/2015/02/colonels-at-dealey-plaza.html
    http://jfkcountercoup.blogspot.de/2015/02/more-colonels-at-dealey-plaza.html
    http://educationforum.ipbhost.com/topic/23478-revolt-of-the-colonels/?page=1

  34. Renate Says:

    Kinder der Zukunft erscheint am 1.10.2017 auf deutsch.

  35. Robert (Berlin) Says:

    Reich y La Orgonomia

    Zur Not Untertitel einschalten und in Einstellungen auf Deutsch übersetzen lassen (Trefferquote ca. 30%).

  36. claus Says:

    Neues Altes von Lann:
    http://www.sueddeutsche.de/leben/gender-lann-hornscheidt-will-weder-frau-noch-mann-sein-1.3619139

  37. claus Says:

    Betroffenheitsblabla (am besten ohne Ton):
    youtube.com/watch?v=MKM316988tQ

    • Peter Nasselstein Says:

      Mal abgesehen vom Zusammenhang; die sind auch privat so. Losgelöst vom Kern, ohne jedwede „Schwere“ (bioenergetische Erdung im Solar plexus), nur im energetischen Orgonom funktionierend, deshalb zurückgeblieben und „retarded“:

      Ich glaube auf einem Parteitag der Grünen oder in einem Lehrerkollegium würde ich sterben, buchstäblich – denn so viel Wahnsinn kann kein normaler Mensch ertragen.

      • claus Says:

        „in einem Lehrerkollegium würde ich sterben“ – … Puuuh …

        Auf „Celle – die freie Seite“ (einfach googeln) gibt es jetzt eine Betroffenheitserklärung. Kopieren, in Word-Dokument einfügen, ergänzen, unterschreiben …

      • claus Says:

        Ich habe das ja schon mal hier gesehen. Aber es ist ‚der Hammer‘. Ob das überhaupt wahrgenommen wird?

      • claus Says:

        Sorry, noch dazu: Es kann doch nicht sein, dass man diese Art des freundlichen Gelabers, Gegrinses und Beckenwiegens nicht genauer in Therapiesitzungen beschrieben hat. Ich wünschte mir mit Bezug auf das Antiautoritäre ähnliche Therapiebeschreibungen, wie Reich sie in den frühen Schriften und in „Charakteranalyse“ mit Bezug auf die ’strammen‘ früheren Formen geliefert hat.

      • claus Says:

        Leider ist auch Herrn Sulik nicht klar, dass man sich nicht auf eine Mehrheit berufen sollte, wenn man gegen Frau Keller Gründe anführen will:
        youtube.com/watch?v=A4-Mxvw6z_Q
        Die Mehrheit ist schon von Teletubbies erzogen worden.

    • Peter Nasselstein Says:

      Dazu die Erklärung des/r Trulla*in: „rechtsextreme Hetzer*innen instrumentalisieren den Terroranschlag in Barcelona zur Hetze gegen Muslime“. Nichts hat mit nichts zu tun!

    • Peter Nasselstein Says:

      Das mit Stegner habe ich ja gar nicht mitgekriegt:

      https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/spd-politiker-blamieren-sich-mit-reaktionen-auf-terroranschlag/

      Wäre es ein rechter Anschlag gewesen… Islamische Anschläge gehen der SPD am Arsch vorbei, sind nur Störfaktoren in ihrem Multikulti-Traum. Was für ein ABSCHAUM!

      • claus Says:

        Das ist noch deutlicher als bei Frau Högl, da ihr Verhalten damit erklärt werden kann, das Thema der Presseerklärung zu dem Zeitpunkt nicht gekannt zu haben. Stegner will demonstrativ Gleichgültigkeit. Den dazu passenden Folkpop, den Stegner empfiehlt, ertrage ich nicht. Und es reicht mir zu sehen, wer sich damit die Zeit vertreibt.

  38. stephan Says:

  39. claus Says:

    Ist Blaue Narzisse nicht mehr im Netz?

  40. Robert (Berlin) Says:

    Joachim Trettin

    Über die Reichianische Bewegung live aus der Orgonakkumulator-Werkstatt Berlin mit John Joachim Trettin. Hier wurden 10 Jahre lang bis 1992 Orgonakkumulatoren gebaut. Das Gespräch hat den typischen Charakter der 80ger Jahre und deren Problematik. Trettin steht hier in der Tradition des Reichschülers Dr. Walter Hoppe.

    • claus Says:

      „Verdienste auf dem Gebiet der Gesellschaftskritik“ – Oh je. „den typischen Charakter der 80ger Jahre“ ist nett gesagt.

  41. qwerty248 Says:

    Was hat Wilhelm Reich zur Insolvenz der Weimarer Republik und anschließenden Nationalsozialismus geschrieben?

  42. claus Says:

    Mal wieder solch ein übler Rat, sich mit ORAC-ähnlichen Materialien (Kupferdrahtnetze u. dgl.) gegen ‚Elektrosmog‘ abzuschirmen: https://www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail?newsid=1215

  43. claus Says:

    https://www.welt.de/vermischtes/article168235556/Joggerin-vormittags-in-Leipzig-vergewaltigt.html

    „Der Mann schlug und trat der Frau mehrfach heftig ins Gesicht, zerrte sie vom Weg auf eine Wiese und verging sich dort an ihr. Danach rannte er davon. Durch die Gewalteinwirkung erlitt die Joggerin so schwere Gesichtsverletzungen, dass sie in einer Leipziger Klinik notoperiert werden musste.

    Kripo, Dimitroffstraße 1, in 04107 Leipzig oder unter der Telefonnummer (0341) 966 4 6666 zu melden.
    Die Joggerin konnte den Täter folgendermaßen beschreiben:
    – südländischer Typ
    – 25 – 35 Jahre alt
    – 170 – 175 cm groß
    – stämmige/kräftige Statur
    – dunkle Haare
    – kurzer, dunkler ungepflegter Bart
    – bekleidet mit einfarbigem Basecap in gedeckter Farbe, kariertem Hemd mit blau/grünen länglichen Karos, leichter Jacke, knielanger Hose (eventuell grau), Sportschuhe“

  44. claus Says:

    Ich finde das zwar krachlangweilig; aber es gibt gute Gründe für Wahlbeobachtung – kann jeder machen: https://einprozent.de/blog/offizielle-anleitung-fuer-einprozent-wahlbeobachter/257

  45. walter Says:

    Jesus ist nicht Verbrecher, sondern Krimineller

  46. claus Says:

    Sollte man jetzt nicht mehr bei Lidl kaufen?
    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2017/lidl-bedauert-entfernung-von-kirchenkreuz-auf-verpackung/
    Penny ist sowieso besser.

  47. Sebastian Says:

    Thilo Sarrazin über das Wirken von Angela Merkel:

    Angela Merkel verfolgt eine Agenda, die auf Überwindung des Nationalstaats und auf eine Weltgesellschaft zielt. Sie hat nichts gegen Deutschland und die Deutschen, aber besonders am Herzen liegen sie ihr auch nicht. Angela Merkel macht Politik für ein Weltverbesserungsprogramm, das utopische Züge trägt.

    http://www.achgut.com/artikel/das_duell_mit_den_fakten

  48. JanDavid Says:

  49. JanDavid Says:

  50. Walter Says:

    Gibt es Telepathie? Wie ist sie orgonomisch zu erklären?

  51. Zeitgenosse Says:

    Mal eine allg. Frage an die user hier. Stichwort Orgontherapie. Gibt es Evidenzen von euch hinsichtlich zumindest tlw. Kostenübernahme via Privatversicherungen? In den USA gibt es das aber wie ist es mit Europa vor allem die D-A-CH Region?

    • Robert (Berlin) Says:

      Ich weiß zwar nicht, was Evidenzen sind, aber ein ausgebildeter Neurologe oder Psychiater kann durchaus in der Klinik Orgontherapie abrechnen, wie ich mal gelesen habe.

      • Zeitgenosse Says:

        @Robert Evidenzen – Erfahrungen. Danke. Ja es kommt für mich darauf an, die Gesamtbelastung so gering wie mälgich zu halten.

        @Jan Danke. Dr. Foglia ist auch mein bevorzugter Therapeut. Und im Grunde der einzige in Reichweite.

    • JanDavid Says:

      CH: Dr. Foglia hat einige Privat- und einige Kassenpatienten, wie er mir mal gesagt hat. In A und Die dürfte es ein bisschen ungünstiger aussehen.

  52. JanDavid Says:

    Betrifft CH: vermutlich gibt es dort Krankenversicherung über den Betrieb und Private, und nur die.

  53. JanDavid Says:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hyperbare_Oxygenierung

    Auch die darf in Deutschland von den Krankenkassen normalerweise nicht bezahlt werden. In den meisten Ländern, auch Schweiz, wohl.

    Ähnlich wie bei der Orgontherapie.

  54. claus Says:

    Wem noch nicht klar ist, wie man der richtigen Partei beide Stimmen gibt, hier: http://www.braunschweig.de/politik_verwaltung/politik/wahlen/btw/stimmzettel_btw.swf

  55. Renate Says:

    Die Erklärung Reichs zu der Rot/Gelbverfärbung der Blätter im Herbst war ja, dass das Orgon aus den Blättern verschwindet (gelb+blau=grün)
    Habe jetzt die Erklärung gelesen, dass die gelbrote Färbung von den Carotinoiden stammt.

  56. JanDavid Says:

    Hier ein Versuch, die Misere des Öffentlichen Personennahverkehrs mit der Privatrechts-Utopie zu durchdenken:

    http://freiheitvorsicherheit.net/2017/09/22/oepnv-ein-dinosaurier

  57. Jonas Says:

    „Der norwegische ‚Kulturradikalismus‘ und das Faschismusbild im Werk Sigurd Hoels in Relation zu den massenpsychologischen Theorien Wilhelm Reichs“

    Magisterarbeit im Fach Skandinavistik von Andreas Schmeling 1997

    https://edoc.hu-berlin.de/bitstream/handle/18452/14655/Schmeling.pdf?sequence=1&isAllowed=y

  58. JanDavid Says:

  59. Jonas Says:

    „Selbst Quallen schlafen. Erster Nachweis für Schlaf bei einem Tier ohne Gehirn“

    http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-21915-2017-09-22.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+scinexx+%28scinexx+%7C+Das+Wissensmagazin%29

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: