nachrichtenbrief36

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , ,

10 Antworten to “nachrichtenbrief36”

  1. Renate Says:

    Hat nicht Peter Reich gechrieben, Ea bedeutet auch energy absorber?

    Schrieb Reich nicht, die EA saugen Orgon an und stoßen DOR aus?
    Warum können sie dann nicht in DOR-freier Atmosphäre funktionieren?

    Hat Reich nicht eher die Ansaugung von Orgon der EA durch seine Operationen gestört bzw unterbrochen und deswegen sind die EA abgehaut, weil sie sonst abgestürzt wären?

    • Peter Nasselstein Says:

      Nicht Peter Reich, sondern sein deutscher Übersetzer!

      • Renate Says:

        Hat der Übersetzer das tatsächlich ohne Grundlage gemacht?

      • Renate Says:

        Sorry, meine Fragen klingen hoffentlich nicht zu verhörmäßig 🙂
        Deine Videos sind super, und die neue Frisur ist auch gut 🙂

        • Peter Nasselstein Says:

          Welche „Frisur“?!

          Das mit Energy absorber habe ich nur bei dem Übersetzer gelesen, nie in der ja überschaubaren amerikanischen Literatur.

          • Renate Says:

            🙂 Die längeren Haare sehen einfach viel besser aus. Du wirkst dann komplett anders. Aber das ist natürlich zu persönlich jetzt.

            Ich bilde mir ein, dass es in Peter Reichs Traumvater auf deutsch geschrieben war, aber das das vom Übersetzer einfach so geschrieben wurde ist schlecht, man stellt damit andere Bezüge her.

            • Renate Says:

              Nein, es war natürlich auf englisch im deutschen Traumvater:
              „Energy absorber“, oder stimmt das nicht?

  2. O. Says:

    Eas (ich benutze trotzdem den Plural) brauchen die DOR Atmosphäre. Wozu ist unklar. Weil sie sich sonst als DOR Wesen unwohl fühlen oder weil ihre Maschinen – ORANUR Maschinen – nicht gut bei hoch konzentrierter Orgonenergie fliegen können …

    Das erklärt zumindest die von mir festgetellte (und gern in Frage gestellte) systematisch produzierten DOR Wetterlagen, die es den Eas „kuschelig“ auf der Erde machen sollen.

    Die ORUR Aktion von Reich erfüllte seinen Zweck, doch was war daraus geworden. Sie ist mit Reich untergegangen. Zu was wäre es noch zu gebrauchen gewesen? Das bleibt unbeantwortet. Mal abgesehen vom Schaden, den ein „Reichianer“ damit anrichten kann.

  3. stephan Says:

    Interessant dass UFOs die sich in schwarzen Wolken verstecken auch in einem bekannten Spielberg-Film auftauchen

  4. Peter Nasselstein Says:

    Soeben erfahre ich, daß Peter Robbins seine beiden Bücher zurückgezogen hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: