Trump und Hitler

Liest man die Facebook-Einträge der traurigen Gestalten in Amerika, die sich als Schüler Reichs gerieren, „aber“ ständig gegen Trump herziehen… Sie entblöden sich nicht, ständig Hitler an die Wand zu malen und Die Massenpsychologie des Faschismus hervorzukramen. Der einzige Unterschied zwischen Trump und Hitler sei, daß ersterer ständig den Clown spielt. Es zieht einem die Schuhe aus!

Was stört sie wirklich? Daß Trump das Leben liebt und männliche Virilität ausstrahlt? Daß bei Trumps riesigen Versammlungen die Menschen mitgerissen werden, während sie bei Hillarys vergleichsweise winzigen Zusammenkünften beinahe einschlafen? Ist es vielleicht die Orgonenergie selbst, die vegetative Erregung der Massenzusammenkünfte, die sie nicht ertragen können? Die ihre hirnzentrierte, „liberale“ Charakterstruktur, die stets mit einem anämischen Energiesystem einhergeht, nicht ertragen kann!

Können sie die Farmer, Kleingewerbetreibenden, Handwerker, Militärs und Arbeiter nicht ertragen, die Trumps Wahlveranstaltungen bevölkern? Die haben durchweg eine vollkommen andere Charakterstruktur als sie! Erschreckt sie die Rohheit der „Arbeitssphäre“, etwa die von Zimmerleuten und Bauarbeitern, zwischen denen Trump aufgewachsen ist? (Wie es da zugeht, wird sehr schön in Clint Eastwoods Arbeiterepos Gran Torino gezeigt)

Merken sie gar nicht, was für erbärmliche Gestalten sie sind, wenn sie Hitler hervorkramen und Reich mißbrauchen, um mit ihrer Lebensangst (ORGASMUSANGST) fertigzuwerden? Ich kann gar nicht soviel fressen, wie ich kotzen möchte.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

9 Antworten to “Trump und Hitler”

  1. Robert (Berlin) Says:

    *Hüstel*
    Hat Herr Blogbetreiber nicht vorher jede kriegerische Untat von Killary Clinton unterstützt (Irak, Syrien), nur weil es Made in USA war?
    Matthaeus 7:3

  2. ed malek Says:

    The so-called „sheep“ attacks the wolves in their cave. Trump is spontaneous, hits hard but fairly, and does not squirm out of a tense situation by empty talk, but dares to expose mischief. Compare that to the pseudo-liberals who attack his persona with viciousness. Reich stated that (bitter) contempt emanates from orgastic impotency and in reality, contempt is always sexual in nature.

  3. Peter Nasselstein Says:

    Trumps Kriegserklärung!

  4. Peter Nasselstein Says:

    Auf DeMeos Facebook-Seite ein sehr guter Eintrag von ihm: die ewig lächelnde Hillary als bestes Beispiel für die charakterliche („bürgerliche“) Fassade, hinter der der mörderische Haß der sekundären Schicht des Charakters lauert. Hinter der Bühne schreit sie ihre Untergebenen auf vulgärste Weise an, erniedrigt sie und ist einfach nur eine unerträgliche, angsteinflößende Hexe.

    Man vergleiche das mit Trump, der einfach nur ein normaler Mensch ist. Gerade sein Mangel an Fassade ist wahrscheinlich sein größtes Problem mit der tumben Wählerschaft.

  5. marko Says:

    warum beleidigen sie wieder alle noch selbstständig denkende menschen.

    nur noch ein paar selten dumme menschen glauben an dieses theater!!!

    oder haben alle das berühmte „YES, WE CAN!“ vergessen !?!

    hitlery und trump sind doch seit jahren die besten freunde.

    völlig egal welchen darsteller man „gewinnen“ lässt. das volk hat nix zu melden und der president schon gar nicht, die zeiten sind längst vorbei.
    allein die perversität, dass man sich ein „unabhängigen“ wahlkampf von der wirtschafts- oder finanzKARTELLEN sponsern lässt *kopfschüttel*
    http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-06/usa-oligarchie-kapital

    es ist ein witz, dass die „orgonomie“ diese fakten unterm tisch kehrt.
    hat EDEN doch recht gehabt: ist die orgonomie von der CIA unterwandert? also wenn man die primitiven analysen von konia und co ansieht, kommt man zu keinem anderen schluss.

    die orgonFANATIKER halten sich an vermutungen, vertuschen die fakten. alles andere als funktionelles denken nach reich (siehe saharasia theorie die auf luftzahlen bassiert).

    es droht der nukleare holocaust, auf grund der der machtwichsvorlagen einer handvoll spinner, die die komplette welt beherrschen wollen und diese ofanatiker beschuldigen immer noch ständig den Kleinen man, verteitigen und veharmlosen die pest der obersten 10%, die die welt beherrschen, obwohl es offensichtlich ist, dass die pest nur angst von dem Kleinem mann hat, und deshalb ihm durch ständigen terror- existenz- usw. stress kontrolieren muss.

    da kommt ihr satz mit dem kotzen genau richtig!

    PFUI!!!

  6. Robert (Berlin) Says:

    „hat EDEN doch recht gehabt: ist die orgonomie von der CIA unterwandert? also wenn man die primitiven analysen von konia und co ansieht, kommt man zu keinem anderen schluss. “

    Wo hat Eden das geschrieben? Eine Quelle wäre gut.
    Ansonsten haben sie tlws. recht, die Analysen von Konia sehen oft wie reine CIA-Propaganda aus. Aber er ist auch nur ein Mensch.

  7. Robert (Berlin) Says:

    Dieses Video macht Trump zum US-Präsidenten! #TrumpTheEstablishment

  8. Peter Nasselstein Says:

    BREAKING NEWS von PN: Es läuft alles wie geplant: Obama Antichrist hat Hillary Schachmatt gesetzt, sein Gorillaweibchen Michael wird vom DNC an Hillarys Stelle gesetzt und Obama kann als First Lady vier Jahre weitermachen. Die USA haben fertig! (Wenn Trump nicht doch noch gewinnen sollte…)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: