Der Herr der Fliegen

Amerika, das alte Amerika, das von neueren Einwanderern teilweise bis zur Unkenntlichkeit überlagert wurde, ist eine Zeitkapsel, in dem das mystische, christliche Europa überlebt hat. Amerika tickt anders als Europa, insbesondere das moderne, umerzogene Deutschland. Als Beispielsweise während der zweiten Fernsehdebatte mit Trump auf Hillarys Gesicht eine Fliege landete, dachten zig Millionen Amerikaner an die Bibel, Beelzebub, den „Herrn der Fliegen“, und sahen, daß Satan sich „mit dieser Aktion“ öffentlich zu seiner Präsidentschaftskandidatin bekannt hat. Und viele Amerikaner denken daran, daß Obama auffällig häufig mit Fliegen kämpfen mußte, die sich scheinbar magisch von ihm angezogen fühlten.

Diese Art von „amerikanischem Denken“, das im „aufgeklärten Europa“ undenkbar wäre, findet sich beispielsweise auch bei Jerome Eden. Die Frage ist, ob diese Sichtweise nicht näher an der bio-energetischen Realität ist, als die mechanistisch „aufgeklärte“. In der „amerikanischen“ Sichtweise dreht sich, wenn auch mystisch verzerrt und teilweise unrettbar obskurantistisch, alles um den Gegensatz zwischen der gesunden Orgonenergie (OR) und der abgestorbenen, toxischen Orgonenergie (DOR). Ein Gegensatz, der den Mechanisten vollkommen unzugänglich ist. Sie haben prinzipiell keinerlei Möglichkeit einen pestilenten Charakter, einen Dämon der Hölle, wie Obama oder Hillary zu erkennen.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

17 Antworten to “Der Herr der Fliegen”

  1. Robert (Berlin) Says:

    Hillarys Berater Podesta über Deutschland

    https://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/295

  2. Peter Nasselstein Says:

    Ich kann gar nicht zum Ausdruck bringen, wie tief ich all die Hillary-Fans und Trump-Hasser „in der Orgonomie“ verachte, die wie selbstverständlich etwa die NEW YORK TIMES zitieren und sich ständig über die angeblichen sexuellen Eskapaden von Trump echauffieren. Sie merken gar nicht, wie nahe sie Mildred Brady stehen!

  3. Peter Nasselstein Says:

    NBC, d.h. die Großkonzerne, deren PR-Abteilung NBC ist, hat ein Video so ediert, daß man nicht ihr Parkinson sieht. Nun, DAS ist eine Verschwörung! Zustände wie unter Stalin oder in Nordkorea!

    Was für degenerierte Gestalten können nur Hillary unterstützen????

    • Renate Says:
    • Robert (Berlin) Says:

      „Was für degenerierte Gestalten können nur Hillary unterstützen????“

      Wenn die Presse dies alles verschweigt und die Medien in der Hand des Pro-Clinton Lagers sind, ist es auch ganz rational und ohne Biologismus zu erklären.

  4. Robert (Berlin) Says:

    Hier ein Beispiel für „amerikanisches Denken“

    https://steemit.com/deutsch/@fabio/gog-und-magog-und-ein-moeglicher-weltenbrand

  5. Robert (Berlin) Says:

    Eine wichtige Rede Donald Trumps

    Kurz nachdem John F. Kennedy der Welt ähnliche Inhalte in einer Rede verkündete bezahlte dieser mit seinem eben damit. Ereilt Donald Trump dasselbe Schicksal?

  6. Robert (Berlin) Says:

    Undercover Clinton: Wie „provozierende Agenten“ Wahlen manipulieren

    http://www.oliverjanich.de/undercover-clinton-wie-provozierende-agenten-wahlen-manipulieren

    Kommentar:
    Trump wußte, warum er das Wort Wahlfälschung benutzte

  7. Sebastian Says:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: